TP1

03.06.2013 - GAST: PROF. RICHARD SYDORA

Prof. Dr. Richard Sydora von der University of Alberta, Edmonton ist vom 3. bis 14.6.2013 erneut zu Gast in Bochum. Im Rahmen der Forschergruppe 1048 und des Research Department "Plasmas with Complex Interactions" modelliert er zusammen mit den Bochumer Plasmaphysikern die Dynamik der im FlareLab-Experiment erzeugten magnetischen Strukturen und die dabei auftretende Teilchenbeschleunigung. Beide Aspekte sind entscheidend für das Auftreten und die Auswirkungen solarer Massenauswürfe ("Coronal Mass Ejections") und werden in Bochum im Laborexperiment und anhand grosskaliger Computersimulationen modelliert.
Prof. Sydora hält am 13.6. um 16:00 in NB 7/173 einen Vortrag mit dem Thema "Modeling Ion-Acoustic Turbulence and Particle Acceleration in the FlareLab Experiment." Interessierte sind herzlich willkommen!

 

Richard D. Sydora